Warum Sie einen Niederhubwagen kaufen sollten

Warum Sie einen Niederhubwagen kaufen sollten

 

Benötigen Sie ein Gerät mit einer Tragfähigkeit von über einer Tonne, das schwere Lasten sicher transportieren kann? Sie haben beengte Platzverhältnisse und benötigen eine Maschine, die leicht zu manövrieren ist? Dann ist ein Niederhubwagen die richtige Wahl. In diesem Beitrag erfahren Sie alles Wichtige zum Niederhubwagen, den Kriterien bei der Auswahl des richtigen Modells und vieles mehr.

 

Unterschied: Hochhubwagen und Niederhubwagen
In der modernen Lagertechnik sind Hochhubwagen und Niederhubwagen unverzichtbare Helfer, wenn es um effiziente Materialbewältigung geht. Beide Hubwagenarten haben ihre Stärken und Einsatzbereiche.
Ein Hochhubwagen ist die bessere Wahl, wenn es darum geht, schwere Lasten auf höhere Regalebenen zu befördern. Niederhubwagen sind hingegen die ideale Lösung für den horizontalen Transport von Gütern auf Bodenebene.

 

Vorteile eines Niederhubwagen:
Mit einem Niederhubwagen können Sie sich nicht nur Zeit und Mühe sparen, sondern auch die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter schützen, indem Sie die manuelle Belastung reduzieren. Ein Niederhubwagen hat eine verbesserte Manövrierfähigkeit, dadurch ist eine präzise Steuerung möglich und durch die kompakten Abmessungen können Sie enge Gänge und Ecken problemlos erreichen. Außerdem weisen die Niederhubwagen eine sehr hohe Tragfähigkeit auf, welche es Ihnen ermöglicht, schwere Paletten und Produkte sicher und effizient zu bewegen. Darüber hinaus bieten Niederhubwagen eine erhöhte Sicherheit. Sie sind mit einem Brems- und Sicherheitssystem ausgestattet, das Unfälle und Verletzungen verhindert. Zudem können Niederhubwagen mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie Rückfahrwarner und Not-Aus-Schaltern ausgestattet werden, um die Sicherheit am Arbeitsplatz weiter zu verbessern.

 

Faktoren bei der Auswahl des richtigen Modells:

  • Tragfähigkeit: Die Tragfähigkeit ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Modellauswahl. Je nach Modell können Niederhubwagen Lasten von bis zu über einer Tonne bewegen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Niederhubwagen genügend Kapazität hat, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, ohne dabei überlastet zu sein.
  • Höhenverstellbarkeit der Gabeln: Ein weiteres Merkmal, welches beim Kauf beachtet werden sollte, ist die Höhenverstellbarkeit der Gabeln. Mit einem Niederhubwagen können Sie die Gabeln je nach Bedarf anheben oder senken, um Paletten anzuheben oder abzusetzen.
  • Ausstattungsmöglichkeiten: Außerdem ist zu prüfen, ob das Gerät mit unterschiedlichen Ausstattungsmöglichkeiten geliefert oder nachgerüstet werden kann. Dadurch ist der Niederhubwagen flexibel und vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel können Kippvorrichtungen hinzugefügt werden, um den Transport von ungewöhnlich geformten oder empfindlichen Lasten zu erleichtern.
  • Batterielaufzeit: Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Batterielaufzeit. Sie sollten sicherstellen, dass der elektrische Niederhubwagen genügend Batteriekapazität hat, um Ihre täglichen Betriebsabläufe ohne Unterbrechung zu bewältigen. Es kann auch von Vorteil sein, einen Niederhubwagen mit einem Schnelllade- oder Wechselbatteriesystem zu wählen, um die Betriebszeiten zu maximieren.

 

Modelle:

Die Basismodellreihe der Niederhubwagen bei Uplifter ist für leichte bis mittelschwere Anwendungen konzipiert. Die Tragkraft der Geräte reicht von 1.500 kg über 1.800 kg bis hin zu max. 2.000 kg. Die Batteriekapazität bietet ausreichend Energie für diese Kategorie. Zudem hat der Niederhubwagen ein tragbares Lithium-Batterie-Pack. Dies sorgt für den einfachen und schnellen Batteriewechsel. Die Geräte sind einfach, flexibel, leicht und mit kleinem Wenderadius und somit für den Einsatz in extrem schmalen Gängen geeignet. Der Deichselkopf garantiert eine einfache und bequeme Bedienung. Eine Notumkehreinrichtung gewährleistet den sicheren Betrieb. Zudem wird die Fahrsicherheit durch die Magnetbremse und die Motorbremse noch weiter verstärkt.

 

Service bei Uplifter:
Sie können bei Uplifter aber nicht nur Ihr passendes Gerät kaufen, Sie erhalten auch einen umfassenden Service.
Um die Lebensdauer und die Leistung Ihres Niederhubwagens zu erhalten, ist eine regelmäßige Wartung und Instandhaltung unerlässlich. Sie sollten regelmäßig Inspektionen durchführen, um sicherzustellen, dass alle Komponenten und Sicherheitssysteme ordnungsgemäß funktionieren.
Bei Bedarf sollten Verschleißteile oder Batterien ausgetauscht werden. Wir bieten Ihnen eine hohe Ersatzteilverfügbarkeit und kurze Reaktionszeiten. Auf Wunsch bauen wir Ihnen die benötigten Teile auch ein.
Für größere Reparaturen und Wartungsarbeiten sollten Sie auf jeden Fall unser qualifiziertes Servicepersonal zu Rate ziehen. Wir führen alle Servicearbeiten gewissenhaft durch. Nutzen Sie unser Experten-Knowhow und profitieren Sie davon, indem Ihr Niederhubwagen jahrelang gut in Form ist.

 

Fazit:
Die Verwendung eines Niederhubwagens bietet für Ihren Betrieb viele Vorteile. Von der verbesserten Effizienz und Produktivität bis hin zu erhöhter Sicherheit und Manövrierfähigkeit gibt es viele Gründe, warum der Niederhubwagen das passende Gerät für Sie ist. Indem Sie das richtige Modell auswählen und regelmäßige Wartungen durchführen lassen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät optimal funktioniert.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
TIPP!
Niederhubwagen CBD15J-Li3 Niederhubwagen CBD15J-Li3
2.439,50 € * 2.856,00 € *
TIPP!
Niederhubwagen CBD18J-Li3 Niederhubwagen CBD18J-Li3
2.732,00 € * 3.213,00 € *
TIPP!
Niederhubwagen CBD20J-Li3 Niederhubwagen CBD20J-Li3
2.979,00 € * 3.510,50 € *