Vakuumsauger DSZ3500

Einsatzfoto mit gelbem Vakuumsauger DSZ 3500 an einem Kran






Traglast bis 3.500 kg Vierkreis-System 12 Saugteller (Ø 520 mm) Mit Funkfernbedienung... mehr
Produktinformationen "Vakuumsauger DSZ3500"
  • Traglast bis 3.500 kg
  • Vierkreis-System
  • 12 Saugteller (Ø 520 mm)
  • Mit Funkfernbedienung erhältlich
  • Motorisches Drehen um 360° mit zwei Getriebemotoren
  • Hydraulisches Kippen um 90°

Ohne große Belastung von Arbeitskräften hebt der Vakuumheber DSZ3500 mühelos bis zu 3.500 kg. Einfach und sicher. Durch seine vier Saugkreise und vier Vakuumpumpen, hebt der Glassauger mit seinen 12 Saugtellern Lasten ohne Probleme. Dieser Vakuumsauger ist für den flexiblen Einsatz auf Baustellen, an verschiedenen Krananlagen usw. gedacht. Die Energieversorgung des Saugers erfolgt durch die eingebauten, wiederaufladbaren Batterien. Bei einem Abbrechen der Energieversorgung kann das Transportgut mithilfe der eingebauten vier Vakuumvorratsbehälter noch sicher abgesetzt werden. Im Grundrahmen sind die vier Vakuumpumpen, die Vakuumvorratsbehälter, die Hydraulikpumpe sowie die Batterien und das Ladegerät verbaut. Die Vakuumpumpen arbeiten ohne Ölschmierung und sind somit wartungsfrei. Das Drehen, Schwenken, Saugen und Lösen wird mit der Kabelfernbedienung gesteuert. Optional ist eine Funkfernbedienung erhältlich. Die vier Vakuummanometer geben ständig Aufschluss über die Vakuumverhältnisse in jedem Saugkreis. Die Spannungsanzeige informiert immer über den aktuellen Ladezustand der Batterien. Das Vakuum wird automatisch bei -0,72 bar abgeschaltet, um die Batterie nicht unnötig zu beanspruchen. Das Einschalten der Pumpe erfolgt bei einem Vakuum von -0,68 bar. Die Batterien sind wartungsfrei, tiefenentladungssicher und verschlossen.

Produktbilder
Technische Daten

Tragkraft : 3.500 kg
Eigengewicht: 700 kg
Saugteller: 12 Stück
Geeignet für gebogene Scheiben: Nein
Senkzylinder: Ja
Drehbar um: 360° elektrisch
Funkfernbedienung: Ja
Betriebsdauer: bis zu 8,0 Stunden
Verfügbare Downloads: