Steinsauger SH1000

Produktfoto, Steinsauger SH 1000

Modell:







Traglast max. 1.000 kg Elektro- oder Benzinmotor Eigengewicht 90 kg Zentrische... mehr
Produktinformationen "Steinsauger SH1000"
  • Traglast max.1.000 kg
  • Elektro- oder Benzinmotor
  • Eigengewicht 90 kg
  • Zentrische Lastaufnahme durch zwei unterschiedliche Aufhängepunkte

Das Vakuum-Hebegerät SH1000 ist optimal geeignet, um schwere Lasten bis zu 1.000 kg zu bewegen. Erhältlich mit Benzin- oder Elektromotor. Granitplatten und Materialien mit saugdichten Oberflächen befördern Sie mit diesem Vakuum-Hebegerät sicher und schnell an den Einsatzort. Das Anheben und Positionieren von Bordsteinen, Trittstufen und Rohren wird zum Kinderspiel. Der Vorteil des Lastenhebers liegt in seinem breit gefächerten Einsatzbereich. Verschiedene Saugplatten, die Sie innerhalb von Sekunden auswechseln können, ermöglichen das Arbeiten mit unterschiedlichen Plattengrößen und Gewichten. Sie bedienen und steuern den Plattentransporter dabei mühelos, alleine und ohne die Hilfe einer weiteren Person. Das ist eine enorme Arbeitserleichterung und Sie profitieren langfristig von diesem enormen Rationalisierungsgewinn.

Das Gerät verfügt über ein dreifaches Sicherheitskonzept mit integrierten Vakuum-Behälter, einer visuelle Kontrolle (Vakuum-Manometer/grüner bzw. roter Bereich) und eine batteriebetriebene akustische Warneinrichtung. Somit sind die gesetzlichen Bestimmungen in vollem Umfang erfüllt. Zwei unterschiedliche Aufhängepunkte im oberen Gerätebereich sowie verstellbare Saugplattenbefestigungen ermöglichen die zentrische Lastaufnahme, was bei großformatigen Platten empfehlenswert ist. Die Vakuumerzeugung des SH1000 | Benzin übernimmt die leistungsstarke Vakuumpumpe von 12 cbm/h. Eine spezielle, integrierte Schaltung steuert den Ansaug- und Lösevorgang vom Fahrersitz des Trägergerätes aus. Zum Antrieb und zur gleichzeitigen Steuerung des Ansaug- und Lösevorganges ist lediglich ein hydraulischer Steuerkreis notwendig (Ölflussbedarf 20 – 80 l/min, Arbeitsdruck 140 – 350 bar, Staudruck max. 20 bar). Bei der Verlegung von Bordsteinen kann das Gerät außermittig eingesetzt werden, so dass die Erdnägel, welche die Richtschnur bei der Bordsteinverlegung tragen, beim Verlegevorgang nicht aus der Position geraten. Das Vakuum-Hebegerät SH1000 besitzt sowohl eine Absicherung vor zu hohem hydraulischen Druck, als auch vor zu hoher hydraulischer Fördermenge. Die ergonomisch angebrachten Handgriffe zur Führung des Gerätes können gleichzeitig als Abstellständer zur sicheren Ablage des Gerätes auf dem Boden verwendet werden. 

Entsprechende Anbauteile zur Verwendung mit einem hydraulischen Drehservo ergänzen das Angebot. Saugplatten die für unterschiedlichsten Einsatzzwecke, Plattengrößen und Gewichte stehen natürlich auch für den Steinheber zur Verfügung. Diese lassen sich mittels Schnellwechselverschluss in Sekundenschnelle anbauen.

Produktbilder
Technische Daten