Reparatur und Wartung

reparatur-werkstatt200-254x300Nur mit einwandfreien Maschinen kann ein störungsfreier und kostenoptimierter Produktionsprozess garantiert werden.

So gewinnt Ihr Unternehmen Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Durch eine regelmäßige Wartung Ihrer Krananlagen und Komponenten erreichen Sie höchste Sicherheit, ein geringes Ausfallrisiko und einen maximalen Werterhalt.

Speziell beim Anheben und/oder Versetzen von schweren Lasten ist Präzision hinsichtlich des Arbeitsablaufes und vor allem aber auch im Hinblick auf Sicherheit eines unserer obersten Prinzipien.

Um  eine maximale Sicherheit der Maschinen in allen Belangen zu erreichen, werden bei unseren Miet- und Verkaufsmaschinen alle Wartungs- und Pflegearbeiten turnusmässig von unserem Fachpersonal durchgeführt.

Lassen Sie Minikrane, Mobilkrane und Glaslifter von uns Warten und Reparieren

Sei es nun eine Maschine aus unserem Maschinenpark oder ein Fremdgerät, bei den Wartungsarbeiten wird zusätzlich zu den obligatorischen Zustandsüberprüfungen immer noch  grundsätzlich ein Auge auf alle anderweitigen relevanten Elemente des Hubgerätes geworfen. Bei den anfallenden Reparaturen der Maeda Minikräne, der Valla Mobilkräne, der Glaslifter und all unserer anderen Hub- und Transportgeräte ist das Know-how unserer Werkstattcrew der eine entscheidende Faktor für hohe Wirtschaftlichkeit beim Ablauf von Reparaturen. Hinzu kommen im Bereich der Mechatronik unsere speziell auf die Qualitätsprodukte abgestimmten Püfgeräte zum Diagnostizieren  und Auffinden von Fehlern sowie zum Anpassen von Einstellungen.

Einen Ausleger komplett abbauen in alle Einzelteile zerlegen, warten, beschädigte Teile reparieren bzw. ersetzen und anschliessend wieder umgehend für den Arbeitseinsatz vorzubereiten ist nur eine von vielen Arbeitsabläufen in unserer Werkstatt.

Natürlich sind die an vielen der Hub- und Transportgeräten befindlichen Winden auch eine unserer „Spezialitäten“. Wir reparieren beschädigte und verschlissene Winden nach deren Zerlegung und Überprüfung. Lager und Dichtungen werden in diesem Arbeitsgang meist erneuert.

Der Wartung und Reparatur der Zylinder und Ventile sowie deren Überprüfung folgt im Anschluss  immer auch eine Entlüftung und nochmalige Tests auf dem Prüftstand. Ebenso ist die Wartung und Reinigung von Drehkränzen und auch das Ausstatten dieser mit neuen Lagern und neuen Dichtungen eine von unseren Standardarbeiten.

Bei den Vakuumhebegeräten werden von uns neben der Sicherheitsüberprüfung UVV zusätzlich Prüfungen gemäß DGUV Vorschrift 52 und 54 Kran- und Hebezeuge durchgeführt, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren. Alle Verschleißteile sind auf Lager oder schnellstmöglich abrufbar, somit entfällt dadurch für den Kunden eine kostenintensive Lagerhaltung.

Egal ob Schäden durch Havarie, Störung oder Verschleiß entstanden sind: wir sind im Notfall für Sie da und unsere Serviceflotte übernimmt sämtliche anfallenden Reparaturen.